Versandkosten ab 80€ Bestellwert geschenkt
Zum Inhalt springen
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Sanddorn Kernöl

Sanddorn Kernöl

Bei Sanddorn handelt es sich um einen Strauch, den ich immer mit den strahlend weißen Kreidefelsen vom Rügen verbinde. Sanddorn wächst jedoch nicht nur in Rügen, sondern in ganz Norddeutschland. Zwischen zarten, federartigen Blättern stechen die strahlend orangfarben leuchtenden Beeren heraus.

Sanddorn wird aufgrund der Viezahl an natürlich vorkommenden Vitaminen auch "Zitrone des Nordens" genannt. Die für den orangen Farbton verantwortlichen Carotinoide gelten als Vorstufe des Vitamin A und werden daher als Provitamin A (β-Carotin) bezeichnet. Dabei handelt es sich um einen antioxidativen Wirkstoff, von dem deine Haut in besonderem Maße profitieren kann.

Aus den kleinen Sanddornbeeren lassen sich das Sanddornkern- und das Sanddornfruchtfleischöl gewinnen, die sich in ihren Bestandteilen und Wirkungen deutlich unterscheiden.

Im Gegensatz zum Sanddornfruchtfleischöl steckt im Sanddornkernöl nur ungefähr halb so viel Vitamin E. Dafür ist es reich an der ungesättigten Alpha-Linolsäure, die vor allem trockener und reifer Haut dabei hilft sich zu regenerieren und zu heilen. Aber auch unreine Haut kann durch den hohen Gehalt an Linolsäure von der talgregulierenden Wirkung des Sanddornkernöls profitieren. 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag